Liebe Gäste,

für Ihren Aufenthalt auf Norderney haben wir für Sie noch ein paar Informationen zusammengestellt. Die von Ihnen gemietete Wohnung steht Ihnen am Anreisetag ab 16.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr zur Verfügung.

An- und Abreise

Die Insel Norderney ist ganzjährig mit der Fähre zu erreichen. Der Fahrplan ist unabhängig von den Gezeiten und kann im Internet unter www.reederei-frisia.de eingesehen werden. Zu Hauptreisezeiten werden auch Sonderfähren eingesetzt, die ebenfalls online veröffentlicht werden.
Fahrkarten für die Fähre können Sie vor Reiseantritt online bei der Reederei Frisia erwerben, erhalten sie aber auch direkt neben dem Fähranleger in dem Gebäude der Reederei. Für die Überfahrt mit dem PKW ist für beide Strecken eine Reservierung erforderlich (Stand 07/2020 – kann sich wieder ändern). Der Kauf der Fahrkarte und die Reservierung kann vor Reiseantritt online vorgenommen werden.

Die Fahrkarte behalten Sie bis zur Abreise. Mit dieser Karte bezahlen Sie auch die Kurtaxe an einem der zahlreichen Automaten, die dafür auf Norderney aufgestellt sind. Dies können Sie jederzeit während Ihres Aufenthaltes erledigen.

„Zu Fuß“ mit der Fähre

Wenn Sie nach Ihrer Anreise mit dem Auto oder Bahn „zu Fuß“ mit der Fähre fahren, ist keine Reservierung erforderlich. Auf der Insel angekommen, stehen vor dem Anleger Taxen und Busse. Auch wenn alle Taxen gerade fort sind, warten Sie, die Taxen kommen wieder, um die Gäste abzuholen. Wenn Sie mit dem Bus fahren, nehmen Sie bitte für alle Häuser von uns die Linie 1. Folgende Haltestellen gelten dann in der Stadt:

Folgende Haltestellen gelten dann in der Stadt:

  • Haus Dornröschen, Heinrichstr. 9b: Haltestelle Europäische Hof/Kaiserstraße
  • Haus Alte Kiefer, Schmiedestr. 10: Haltestelle Europäische Hof/Kaiserstraße
  • Haus Hannelore, Janusstr. 3: Haltestelle Haus Schifffahrt (erste Haltestelle)
  • Haus Albatros, Janusstr. 4: Haltestelle Haus Schifffahrt (erste Haltestelle)

Im Zweifelsfall hilft Ihnen der Busfahrer gern und gibt Auskunft.

Mit der Bahn

Der Bahnhof „Norddeich-Mole“ liegt direkt am Anleger der Fähre. Von dort aus sind es nur wenige Schritte auf die Fähre. Fahrkarten bekommen Sie überall bei der Bahn, z. T. direkt kombiniert mit der Fahrkarte für die Fähre.

Mit dem Auto

Sie fahren bis Norddeich (für das Navi: Ort – Norddeich, wenn nicht vorhanden Norden, Straße – Mole oder Hafenstraße) und können dann den PKW auf einem der kostenpflichtigen Parkplätze in der Nähe des Anlegers abstellen oder mit auf die Insel nehmen. Für die Überfahrt mit dem PKW ist keine Reservierung auf der Fähre möglich, die Reederei setzt aber nach unseren Erfahrungen auch in Spitzenzeiten genügend Fähren ein, um alle Anreisenden nach Norderney zu bringen. Die Fahrkarte kann vor Reiseantritt online erworben werden.
Auf der Insel angekommen können Sie mit dem PKW bis zur Unterkunft fahren und aus¬laden, müssen dann aber den PKW aus der Stadt heraus auf einen der Parkplätze in der Hafenstraße bringen. Der Parkplatz C (An der Hafenstraße/Ecke Mühlenstraße) ist der Günstigste.
Für die Rückfahrt ist eine Platzreservierung für Fahrzeuge notwendig, die Sie bereits vor Anreise online beim Kauf der Fahrkarten vornehmen können oder rechtzeitig zu Beginn Ihres Aufenthaltes am Fähranleger vornehmen sollten.

Gepäck

Sofern Sie vor 16 Uhr anreisen / nach 10 Uhr abreisen und das Gepäck nicht im PKW verstauen können, stehen in der HS2-Passage in der Bülowallee (ehemaliges Haus Schifffahrt) Schließfächer zur Verfügung.

Hier mehr erfahren: Schließfachanlage für Gepäck

Fahrradverleih

Im Zentrum von Norderney finden Sie mehrere Fahrradverleihe, bei denen Sie fast alle Arten von Fahrrädern und auch Anhänger für Kinder oder Bollerwagen für einen Tag oder Ihren gesamten Aufenthalt mieten können. Eine Radtour auf Norderney lohnt sich immer.

Mülltrennung

Wie heute fast überall üblich, wird auch auf Norderney der Müll getrennt. Folgende Müllsorten werden getrennt:

  • Gelber Sack für Verpackungen, Kunststoff, Metall
  • Bio für Bio- und Grünabfall
  • Altpapier
  • Restabfall

Wir bitten Sie, auch wenn Sie im Urlaub sind und das Trennen des Abfalls nicht immer Spaß macht, dies zu beachten. Für alle Abfallsorten stehen ausreichend Behälter zur Verfügung.

Ihre Pfand- und Gasflaschen bitten wir Sie selbst zurück zu geben bzw. in einem dafür vorgesehenen öffentlichen Sammelbehälter zu entsorgen.

Bitte lassen Sie keinen Müll oder Leergut in der Wohnung zurück, auch keine Lebensmittel im Kühlschrank.

Weitere Angebote

Informationen zu weiteren Angeboten auf Norderney finden Sie im Internet auf unserer Homepage Ferienwohnungen Norderney unter der Rubrik „Informationen“.

Reiserücktritt
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, da im Falle einer Stornierung und nicht Wiedervermietung der Wohnung für den Zeitraum 90 % des Reisepreises zu entrichten sind. In der Wahl der Reiserücktrittsversicherung sind Sie völlig frei.

Kontaktdaten
Pensionsbetrieb Frickenhelm
Birgit und Oliver Frickenhelm
Am Schimbach 3
49152 Bad Essen

Tel: 0 54 72/98 99 940           Fax: 0 54 72/98 99 952
mobil: 01 62/888 95 88          mobil: 01 74/315 24 24
Mail: info@frickenhelm.de        Internet: www.frickenhelm.de

Unsere Ansprechpartner auf Norderney
Für die Häuser Dornröschen, Albatros und Alte Kiefer:
Martina Fels & Helge Müggenburg
mobil: 01 51/51 27 33 06

Für das Haus Hannelore:
Kristin und Stefan Kühn
Tel: 0 49 32/99 13 17
mobil: 01 71/52 68 597

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erholsamen Urlaub auf Norderney!

Unsere Gastinformation zum ausdrucken
Menü